Hintergrund Kreise.jpg

This little light of mine

I AM GONNA LET IT SHINE 

Dies ist die Intention für mein Leben und meine Arbeit: Das Licht das ich in mir trage strahlen lassen! Dich dazu ermutigen das Licht und Strahlen das du in dir trägst, in deiner Würde und deiner Kraft leuchten zu lassen. Weil dann: „Everywhere we go – We gonna let it shine!“

Meine Vision

I HAVE A DREAM, TOO...

Meine Vision ist der fruchtbare Erdboden in dem meine Arbeit wurzelt. Ich lade dich ein in diese Träume.

Ekstatische L(i)ebenslust
Stell dir Menschen vor, jeden Alters und jeden Geschlechts, die in Ekstase und prickelnder Lebendigkeit tanzen. Siehst du wie viele von uns sich danach sehnen in ihrer ureigenen Natürlichkeit und Schönheit zu erstrahlen?

Kreativität & Gestaltungsmacht
Hörst du die Kreativität und Gestaltungslust, wie sie in so vielen Herzen klopft? Es ist mir eine Ehre diese wach zu küssen. Diese Zeit ruft uns auf unsere Potentiale und Talente nicht länger zurückhalten. Es ist über-lebenswichtig, dass wir unsere Gaben zum Wohle dieser Welt in Liebe einsetzen. Jetzt!

Friedens-Arbeit
Sehnst du dich danach Frieden auf kleinster Ebene zu finden, tief in dir - und von dort, vom innersten Herzen heraus zu leben? Stell dir eine Gesellschaft vor die in Frieden & Würde zusammen lebt: mit dem eigenen Körper; im Einklang mit dem eigenen, einzigartigem Wesen; und in heilsamen, erfüllenden Beziehungen.

Frauenkraft
Wie würdest du dich bewegen, in einer Gesellschaft in der Weiblichkeit & Männlichkeit & alle Facetten dazwischen – einander ehren? Dafür brauchen wir inspirierende Frauen die weise, klar und in Schwesterschaft ihren Platz in der Welt einnehmen und diese in Liebe & Achtung vor dem Leben mitgestalten.

Teil sein der Natur
Spürst du, wie ich, diese tiefe Sehnsucht danach wieder voll und ganz in Verbundenheit mit unserer natürlichen Mitwelt zu leben (den Tieren, Pflanzen, Bäumen, Wasser, …)? So klar spricht die Natur zu mir: erst wenn die Achtsamkeit und Liebe dem eigenen Körper gegenüber wieder zur Selbstverständlichkeit wird in unserer Welt – werden wir die Natur wieder in ihrer Heiligkeit, Verletzlichkeit und Lebenskraft lieben und ehren, wie es ihr gebührt.

Icon_2.jpg
1/4
 

Meine Mission

ANOTHER WORLD IS PUSSYBLE!

Meine Arbeit widmet sich der Befreiung unserer natürlichen, sexuellen, L(i)ebenskraft. In Form von Veranstaltungen, Seminaren, Kleingruppen und Einzel-Begleitungen öffne ich (oder wir) magische Räume in denen sich deine Lebendigkeit frei entfalten kann. Ich erforsche seit ~15 Jahren die Themenfelder:

BLATT_ICON GRAU.png
BLATT_ICON GRAU.png
BLATT_ICON GRAU.png

Liebe, Lust, Sexualität, Sinnlichkeit, Weiblichkeit, Beziehung 
=> VOLL LUST L(i)EBEN & JUGEND/LIEBE

Frau-Sein, Naturarbeit (z.B.: Medizinwanderungen), Gemeinschaft, Rituale und Übergänge, Bestärkung am eigenen Herzensweg 
=> WOMEN IN THE WOODS & JUGEND/LIEBE

Ekstase, Kreativität, Ausdruck, Verwandlung, Spiel der Facetten 
=> ECSTATIC CARNEVAL

Damit sehe mich als Teil des größeren Kulturwandels dieser Zeit: die Heilung von Sexualität; die Stärkung der Weiblichkeit; die Erweckung unseres kreativen Potentials.
 

Mein Weg

splatter.png

BIS HIERHER UND JETZT

Geboren am Faschingsdienstag um 11:11 am 19.02.85, in Braunau am Inn – kein Scherz! Aufgewachsen in der 5000-Einwohner*innen Gemeinde in Altheim, im Innviertel, in Oberösterreich.

Auf die Frage „Was wüst denn Du amoi werdn, wennst groß bist?“ antwortete ich seit meinem 5. Lebensjahr mit einem selbstsicheren: „Schauspielerin-Sängerin-Tänzerin“ (oder „Hollywood Star“ ;-). Mit 14 berührten und schockierten mich Artikel über Atomkraftwerke und Regenwaldabholzungen – und mein Traumberuf verwandelte sich in „Greenpeace Aktivistin“.

In den Lehr-und Wanderjahren meiner 20er wurden mir die 2 Lebensadern meiner Berufung klarer: Zum Einen: die Lust am sinnlichen,

kreativen, farbenfrohen Ausdruck und am Spiel der Verwandlung. Zum Anderen: Die Verbundenheit mit dem Schmerz über eine Welt in Konflikt, in Unterdrückung, in (seelischer oder materieller) Armut – und mein Wille zu einer heileren Welt beizutragen.

Mit 30 durfte ich mein Unternehmen gründen, den ECSTATIC CARNEVAL und WOMEN IN THE WOODS ins Leben rufen – mit 31 Mama meiner wunderbaren Tochter Mila werden.

Seither tanze ich, gemeinsam mit meinem Mann Markus, einen Tanz in Glückseligkeit und  Alltags-Herausforderung über die Vereinbarkeit unserer Liebe zum Familie & Paarbeziehung leben und der eigenen Berufung folgen. Für dieses Leben bin ich so dankbar!
 

1/1
Icon_4.png
 

Meine Ausbildungen

NEUGIERDE & WISSENSDURST

2004 – 2008

BA Internationale Entwicklung an der Universität Wien


2007 – 2009 

MA in Peace Studies and Conflict Transformation an der Universität Innsbruck

2006

Tantra Jahrestraining in Wien


2008

Ausbildung in Methoden des Theater der Unterdrückten bei Birgit Fritz


2009

Eigene Visionssuche


2011

3-monatiges Tanztraining bei BewegungsArt in Freiburg, 3-monatiges Butoh Tanztraining in Dänemark (Human, Arts & Nature)

2012 - 2014 

2-jähriges Basistraining bei Aruna Tantra in Deutschland


2013 - 2014

Ausbildung zu Sexualpädagogin beim ISP Wien


2013

Verkäuferin im Condomi-Wien, dem 1. Kondomfachgeschäft Österreichs


2014 

Basistraining in Gewaltfreier Kommunikation bei Wege zur Fülle

Diverse Fortbildungen in:

Tantra – Tanz – Theater. Sowie in Natur-Arbeit, Rituale & Kommunikation. Aruna, Christian Kirchmair (Assistenz: Jugendvisionssuche & Das Leben, die Liebe und ich, Petr Malek, Claudia Pichl, Gregor Steinmaurer,…


Derzeit größte Lehrmeister:

Mein Mann Markus. Meine Tochter Mila. Meine wunderbaren Projektpartner*innen. Inspirierende Bücher. Natur.

Kooperation & Netzwerk

ZUSAMMEN SCHAFFEN WIR GROSSES

Nicole Chalusch

Seminarleiterin. Einzelbegleitungen über Körperarbeit. Doula.
WOMEN IN THE WOODS Team & Co-Leitung. Seit 2019 fließt unsere gemeinsame ForschungsLust & LustForschung in die Seminare von VOLL LUST L(i)EBEN – die wir oft zusammen leiten.

www.schichtweise.at

Markus Spitzer

Organisationsentwickler. Gemeinschaftsbilder. Prozessbegleiter. Der Mann mit dem ich seit 6 Jahren leben & lieben (lernen) darf. Member of the ECSTATIC CARNEVAL Conspiration Crew. Forschungs-Komplize in den Bereichen: Liebe, Sexualität, Beziehung, Frau-/Mann-Sein, Eltern Sein. Visionen & wildeste Träume leben.
www.markusspitzer.at

Paulina Brakhan

Ergotherapeutin. Heilarbeit. Spirituelle Begleitung. Beherzte Säule bei WOMEN IN THE WOODS & Co-Leitung. Die Frau die nicht lange „fackelt“ um knackige gute Entscheidungen zu treffen & Fackelträgerin in Zeiten in denen ich als frischgebackene Mama es etwas ruhiger angehen musste.

Teresa Distelberger

Filmemacherin. Künstlerin. Moderatorin. Muse der ersten Stunde in der Co-Kreation des ECSTATIC CARNEVAL. Die Frau, die mir aufrichtig & liebevoll mein inspirierendes Gegenüber ist im Verwirklichen von großen Visionen.
www.artofco.com

Saphira Evelyn Pöhl

Systemische Kleinkindpädagogin. Begleitung in der Integration von vorgeburtlichen & geburtlichen Erlebnissen. Hütet im Rahmen von WOMEN IN THE WOODS als Co-Leitung, besonders die Mamas mit ihren Kindern. Unsere „weise Älteste“ im Team, die uns mit ihrer Perspektive neue Blicke auf die großen Zusammenhänge schenkt.

www.ichfrischgeboren.at

Mario Sinnhofer / aka Touched

Künstler_in. Workshopleiter_in. Unternehmensgründer_in. Schwellenwesen. Ein Mensch der den ECSTATIC CARNEVAL verkörpert. Wandelbar. Immer wieder neu sich erfindet und uns überrascht damit wie die Welt wahrgenommen & künstlerisch gestaltet werden kann.
www.mario-sinnhofer.xyz

NaturHeilRaum

Raum für Kinder & Familien. Individuelle Begleitungen. Landpflege. Kunst- und Handwerk. An diesem wunderschönen, heilsamen Ort fühlen ich & WOMEN IN THE WOODS uns seit Jahren zuhause. Danke!
www.naturheilraum.at

Simon Mayer

Choreograph. Musiker. Performer. Seminarleiter/Coach. Seit 2018 bringt Simon seine Expertise aus den Bereichen Tanz, Trance, Tantra, Stimme, Meditation in den ECSTATIC CARNEVAL ein – und damit noch mehr Ekstase!
www.simonmayer.at

Slider_Testimonial.png

„Katya behandelt auch manchmal schwierige (Tabuthemen) mit einer liebevollen Leichtigkeit. Neugier beim Erforschen von sich selbst. Für mich waren die Workshops unglaublich bereichernd und ich konnte wieder mehr in meine Weiblichkeit eintauchen. Es ist ein großes Geschenk, mit Katya arbeiten zu dürfen.“

Manon